Gedichte

Schlaue Worte

Worte liegen schnell im Munde –
forsche stets nach ihrem Grunde.

Wasser fließt sehr schnell dahin –
so auch Worte ohne Sinn.

Wir Menschen dürfen so viel träumen,
wie es gibt Blätter an den Bäumen.

Frage Dich an jedem Morgen,
wem Du Frohsinn heut‘ kannst borgen.

Halte fest an Deiner Seele,
dass Dein Herz Dir niemand stehle.

Richtig ist der Worte Wahl,
wenn das Herz sie Dir befahl.

Gib dem guten Wort viel Raum!
Schlechtes halte gut im Zaum!

Guten Worten gib‘ viel Zeit,
Glück und Freude sind nicht weit.

Floskeln sind ein schöner Traum –
Glück verbreiten sie wohl kaum.

Halte bereit ein gutes Wort
für jedermann an jedem Ort.

Worte von der netteren Sorte
in Deinem Kopf stets gerne horte.

So manches Liedchen ein Vogel sang,
machte nur Freude – nie Angst und Bang‘.

Des Menschen Hobby kann Streiten sein,
bereitet den Mitmenschen nur Pein.

Lass‘ doch mal ein Wörtchen fallen,
das bereitet Spaß uns allen.

 

Gedichte & Aquarelle